Leistungen von A-Z

Das Leistungspotential des Bayerischen Müllerbundes e.V. umfasst umfangreiche Angebote und Services für die Mitglieder. Die alphabetische Sortierung nach Schlagwörtern verschafft einen schnellen Überblick über die einzelnen Bereiche.

Unsere Leistungen von A – Z

Ährenring

Die „Arbeitsgemeinschaft Ährenring“ ist ein loser Verbund bayerischer Mühlen, die zusammen das Ährenringlogo als Qualitätssymbol nutzen und auf Mehlsäcken und -tüten abdrucken. Der Bayerische Müllerbund e.V. hat diese Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen und verwaltet sie auch.

Arbeitsvermittlung

Vermittlung von Arbeitnehmern und Auszubildenden

Arbeitsverträge

Bereitstellung von Arbeitsverträgen, Beratung zum Arbeits- und Kündigungsrecht, Hilfestellung bei der Verfassung von Schriftstücken

Arbeitsmedizinischer und sicherheitstechnischer Dienst

Vermittlung preisgünstiger Beratung und Betreuung über das Karl Korth Institut. Mitglieder des Bayerischen Müllerbunds e.V. erhalten über einen exklusiven Rahmenvertrag Vergünstigungen.

Ausbildung

Berufsberatung, Vermittlung von Ausbildungsbetrieben, Bereitstellung von Lernhilfen (Bücher zu Fachmathematik und Werkstoffkunde) über den Verlag des Bayerischen Müllerbundes e.V.

Behördenangelegenheiten

Beratung, Vermittlung, Hilfe bei behördlichen und verwaltungstechnischen Angelegenheiten

Berufsgenossenschaften

Vertretung der Interessen der Mitglieder gegenüber den Berufsgenossenschaften

Betriebsberatung

Unterstützung bei betriebswirtschaftlichen und technischen Fragen, Vermittlung von Kontaktadressen und Beratungsdiensten für Sonderkonditionen mit staatlicher Förderung. Intensive Betreuung durch unseren technischen Betriebsberater Peter Hirschmann.

Betriebsübergabe

Hilfe bei Betriebsübergabe und –nachfolge sowie Übergabeverträgen

Broschüren und andere Informationsmaterialien

Möglichkeit zur Bestellung kostenloser Informationsmaterialien wie Broschüren, Plakate oder Informationsblätter

Buchvertrieb

Möglichkeit zur Bestellung kostenpflichtiger Fachbücher über den Verlag des Bayerischen Müllerbunds e.V. Dieser ist auch Herausgeber wichtiger Basisliteratur zu den Themen Fachmathematik und Werkstoffkunde. Diese Bücher dienen als Grundlage für die Müllerausbildung in den Berufsschulen.

Erfahrungsaustausch

Organisation von Veranstaltungen, Kursen, Seminaren, Vorträgen etc., die dem Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern dienen. Regelmäßige Innungsversammlungen.

Existenzgründung

Information und Beratung in allen Existenzgründungsangelegenheiten, auch Betriebsübernahme

Firmierung

Beratung bei Änderung der Firmierung

Firmenpräsentation

Unterstützung bei Firmenjubiläen und dem Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag. Beratung und Planung der Öffentlichkeitsarbeit (Presse, Rundfunk, Fernsehen), Lieferung relevanter Werbe- und PR-Materialien

Flohmarkt

Möglichkeit im Mitgliedsbereich der Homepage kostenlos Verkaufsinserate und Suchanfragen, z.B. über Arbeitsgeräte aufzugeben.

Förderungen

Informationen über staatliche Fördermittel

Formularwesen

Arbeits- und Ausbildungsverträge, zivilrechtliche Verträge etc.

Forschung

Der Bayerische Müllerbund e.V. ist maßgebende Kraft bei der Entwicklung und Fortführung des Bayerischen Vorerntemonitorings. Zudem werden wissenschaftliche Tätigkeiten rund um die „Müllerei“ gefördert. Aktuell: Kleieverarbeitung zu Biobutanol und Kleieverarbeitung zu Biokunststoffen mit der TU München.

Gemeinschaftsveranstaltungen

Angebote für Bildungs- und Studienreisen, Fachexkursionen und Incentive-Veranstaltungen

Geschäftskontakte

Kontaktvermittlung von Wirtschaftspartnern aus Industrie und Handel

Geselligkeit

Veranstaltungen zur Pflege der Gemeinschaft. Pflege der internationalen Beziehungen durch den „Österreichisch – Bayerischen Müllerstammtisch“ und den „Niederbayerischen Müllerstammtisch“. Einladung zu Klassentreffen.

Handwerksrolle

Beratung bei Eintragungen und Änderungen in der Handwerksrolle

Historische Müllerei

Enge Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesverband für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung e.V. Kombination von Brauchtumspflege und Erhalt historischer Mühlen. Ziel: Geschichte und Entwicklung der Müllerei aufzeigen.

Information

Fachspezifische Informationen durch die 14-tägigen blauen und vierwöchigen grünen Rundschreiben, daneben Informationen zu besonderen Schwerpunkt-Themen. Einladung zu Regionalgesprächen (Vor- und Nacherntegesprächen), Vermittlung von Informationen vor Ort. Umfassende telefonische, situationsbezogene Beratung. Der Bayerische Müllerbund e.V. ist zudem Ansprechpartner für Behörden und Organisationen.

Innungsversammlungen

Regelmäßige Treffen, die dem Gedankenaustausch und der Meinungsbildung dienen. Diskussion aktueller Mühlen-Themen und Fachfragen.

Interessensvertretung

Berufspolitische Lobbyarbeit und Kontaktpflege zu Politik und Wirtschaft

Internet

www.muellerbund.de – Informationen für die Breite Öffentlichkeit, fachspezifische Informationen für Mitglieder, teilweise passwortgeschützt. Konzeption, Organisation und Aktualisierung des Internetangebotes des Bayerisches Müllerbundes e.V. Beratung bei der Erstellung eines eigenen Internet-Auftritts. Möglichkeit zur Verlinkung mit eigener Homepage.

Kooperation

Vermittlung bei Leistungsergänzungen von Betrieben untereinander zur Erfüllung von Aufträgen

Lehrlingsstreitigkeiten

Schlichtungsinstanz bei Lehrlingsstreitereien

Messen und Ausstellungen

Teilnahme auf Messen und Ausstellungen wie z.B. der Internationalen Handwerksmesse IHM, Beratung bei der Beteiligung an solchen Veranstaltungen

Mitgliedschaften

Der Bayerische Müllerbund e.V. und damit seine Mitglieder sind in zahlreichen anderen Verbänden vertreten. Dadurch wird ein umfassendes Leistungsangebot sichergestellt.

Nachwuchs

Wo immer möglich, z.B. auf Veranstaltungen, wirbt der Bayerische Müllerbund e.V. um Nachwuchs.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Effektive PR-Arbeit in den Medien sowie sympathiefördernde Aktionen informieren die Breite Öffentlichkeit über alles rund um die Themen „Mehl, Mühle und Müller“. Darüber hinaus werden produktspezifische Themen für die einzelnen Zielgruppen kommuniziert.

Qualitätsmanagement

Hilfestellung bei der Zertifizierung, auch mit Informationsmaterialein, Planung von Gemeinschaftsaktionen. Nutzung von preisgünstigen Rahmenabkommen, die der Bayerische Müllerbund mit verschiedenen Prüfinstituten vereinbart hat.

Rahmenverträge (geldwerte Vorteile)

Schaffung geldwerter Vorteile über Rahmenverträge, die der Bayerische Müllerbund e.V. mit verschiedenen Gesellschaften geschlossen hat:

  • Rechtsberatung für die eigene Homepage oder den Internet-Shop: Kooperationsvereinbarung mit it-recht-Plus. Kostenlose Erstberatung  durch  Vertragsanwälte der it-recht-PLUS und Möglichkeit aus vergünstigten Tarifen zum Thema abmahnsichere Internetpräsenz zu wählen (Verbandsspezialtarif Bayerischer Müllerbund e.V.).
    http://www.it-recht-plus.de/spezialtarif-bayerischer-muellerbund-e-v/
  • Energie preisgünstiger über unseren Strompool.
  • Bessere Versicherungskonditionen der Firma Dr. Hörtkorn , abgestimmte Angebote für den eigenen Betrieb
  • Preiswerte QS – Zertifizierung
  • Überprüfung der Stromkosten
  • Preisgünstige Betreuung des arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Dienstes über das Carl Korth Institut
Rundschreiben

Auf den Punkt gebrachte Informationen im 14-tägigen bzw. vierwöchigen Rhythmus über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse in fachlich-technischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Bereichen, z.B. über Gesetze und Verordnungen.

Sachverständigenwesen

Auskunft und Vermittlung von Sachverständigen

Schlichtungs- und Vermittlungsstelle

Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbandsmitgliedern

Seminare

Organisation und Durchführung von Seminaren zu fachlichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Themen. Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, die mit fundiertem Wissen sowie Rat und Tat zur Seite stehen.

Folgende Seminare fanden in der Vergangenheit statt und können auf Wunsch der Mitglieder jederzeit wiederholt werden.

  • Mühlenladen-, Ladengestaltungs- und Kleinverkaufsseminar für den erfolgreichen Kleinverkauf
  • Hygieneseminar für Müller
  • Gabelstaplerseminar mit Gabelstaplerführerschein
  • Betriebsnachfolgeseminar für die sichere und steuerbegünstigte Betriebsübergabe
  • Seminar zum sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Dienst
  • Verkaufsseminare für einen erfolgreichen Außendienst
  • Laborkurse zum sicheren Umgang mit Laborgeräten
  • Zertifizierungsseminare

Um diese Seminarreihe zu erweitern, können gerne Vorschläge für neue Themen eingebracht werden.

Umwelt

Der Bayerische Müllerbund e.V. ist Teilnehmer im Umweltpakt Bayern. In Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen entwickelte er den „Leitfaden für die umweltbewusste Mühle“.

Verbandszeichen

Der Bayerische Müllerbund ist Markeninhaber und rechtlich eingetragener Eigentümer des Müllerlogos „Glück zu“ und des Ährenringlogos. Die druckfähige Vorlage ist kostenlos.

Logo ÄhrenringLogo Müllerbund

Verbraucherfragen

Der Bayerische Müllerbund e.V. beantwortet Verbraucherfragen telefonisch, per E-Mail sowie persönlich auf Messen und Ausstellungen.

Vertretung

Vertretung und Förderung der Interessen der Verbandsmitglieder in Politik und Wirtschaft

Volkach

Jährliche, dreitägige Fachtagung in Volkach mit über 40-jähriger Tradition. Über die Grenzen Bayern hinweg bekannt. Information und Diskussion über aktuelle Themen rund um die Müllerei. Ausgangspunkt für maßgebliche Entwicklungen. Termin: Letztes Wochenende vor Allerheiligen.

Wasserkraft

Der Bayerische Müllerbund e.V. arbeitet eng mit der Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V. zusammen. Er ist daher auch Ansprechpartner bei Fragen rund um die Wasserkraft.

Zertifizierung

Beratung und Betreuung bei verschiedenen Zertifizierungsprojekten. Kostengünstige Rahmenverträge.