Aktuelles

  • Müllereifachtagung in Volkach am Main – Erneuter Besucherrekord!

  • 49. Schiwoche der Mühlen-, Mischfutter- und Getreidewirtschaft 2018 in Maria Alm, Salzburg

  • Ludwig Kraus mit Goldener Ehrennadel des Bayerischen Handwerkstages ausgezeichnet

  • Buchbesprechung „Brot Back Buch Nr. 3: Backen mit Vollkorn und alten Getreidesorten“

  • Dinkel-Vollkornbrot ist das Brot des Jahres 2018

Mehle aus Weizen Roggen, Dinkel

Weizen

weizen

Type 405:Klassisches Haushalts- bzw. Kuchenmehl, beste Backeigenschaften, hohes Bindevermögen
Type 550:Traditionelles Vielzweckmehl für Backbetriebe und Haushalte. Für feinporig, lockere Teige, für helle Brotsorten, Brötchen und Kleingebäcke mit goldbrauner Kruste.
Type 812:Speziell für Profizwecke, für helle Mischbrote
Type 1050:Für dunklere Mischbrote und herzhafte Backwaren
Type 1600:Speziell für Profizwecke, für dunkle Mischbrote
Backschrot 1700:Speziell für Profizwecke
Vollkornmehl:Bestandteile des vollen Korns, mehlfein vermahlen. Für Vollkorngebäcke mit lockerer Krume.
Vollkornschrot:Bestandteile des vollen Korns, grob zerkleinert. Für Weizenvollkornbrot. Wird auch gemeinsam mit hellen Mehlen verwendet.
Grieß:Rundliche Teilstückchen des Korns, für Breie, Puddinge, Klößchen oder Knödel
Dunst:Zwischenprodukt von Mehl und Grieß, für Spätzle und Serviettenknödel

Roggen

Type 815:Feines Roggenmehl für Kleingebäcke mit heller Krume
Type 997 und 1150:Mehl für Roggen- und Roggenmischbrote, im Lebensmittelhandel erhältlich
Gemischt mit Weizenmehlen werden daraus Teige für herzhafte Mischbrote.
Type 1370 und 1740:Speziell für Profizwecke, typische Bäckermehle
Regional unterschiedlich verwendetes Mehl für Roggen- und Roggenmischbrote
Type 1800:Backschrot mit gröberer Körnung für dunkle Misch-, Schrot- und Schwarzbrote
Vollkornmehl:Bestandteile des vollen Korns, mehlfein vermahlen, für dunkle Vollkornbrote
Vollkornschrot:Bestandteile des vollen Korns, grob zerkleinert, für dunkle Vollkornbrote

Dinkel

Type 630: Vielseitiges, helles Haushaltsmehl für Brot, Kuchen, Kleingebäcke
Type 812:Herzhaftere Mehlsorte, meist zum Brotbacken verwendet
Type 1050:Dunkleres Mehl für Herzhaftes und Pikantes
Vollkornmehl:Bestandteile des ganzen Korns, mehlfein vermahlen, für dunkle Vollkornbrote und Brötchen.
Vollkornschrot:Bestandteile des ganzen Korns, grob zerkleinert, für dunkle Brote
Grieß:Kleinkörnig gemahlene Partikel des Korns, für Teigwaren, Breie und Aufläufe
Dunst:Zwischenprodukt von Mehl und Grieß, für Spätzle und Strudel