Aktuelles

  • Müllerbund ist Teil des kulinarischen Erbes

  • Getreidejahrbuch 2020/21 erschienen

  • Erster Kurs zur Zertifizierten Fachkraft für Mühlen- und Getreidewirtschaft erfolgreich abgeschlossen

  • Online-Umfrage bittet um Teilnahme: „Stimmen der Handwerker“

  • Müllerbund hat sich erfolgreich eingesetzt: Bayern und weitere Länder verlängern Frist zur Nachrüstung von Kassen mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung

Aktuelles

31.07.2020 - Müllerbund ist Teil des kulinarischen Erbes

Das Kulinarische Erbe Bayern hat seine Produktbasis erweitert. Zusätzlich zu den Gründungsmitgliedern Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk und Landesinnungsverband des bayerischen Fleischerhandwerks sowie weiteren Vereinen und Organisationen gehören nun auch die Konditoren-Innung Bayern, der Bayerische Müllerbund und die Private Brauereien Bayern dem Verein „Kulinarisches Erbe Bayern e.V.“ an. Damit ist nun das gesamte bayerische Ernährungshandwerk […]

31.07.2020 - Getreidejahrbuch 2020/21 erschienen

Das Getreidejahrbuch 2020/21 ist neu im Verlag Moritz-Schäfer erschienen und in der Praxis eine nützliche Informationsquelle und zeitsparende Arbeitshilfe. Es sollte deshalb in jedem Mühlenbüro vorzufinden sein. Das Getreidejahrbuch erscheint in diesem Jahr bereits im 63. Jahrgang. Das Getreidejahrbuch enthält unter anderem eine Auflistung wichtiger nationaler und EU-Vorschriften, Informationen zu Sorten, Qualitäten und Ernte sowie […]

17.07.2020 - Erster Kurs zur Zertifizierten Fachkraft für Mühlen- und Getreidewirtschaft erfolgreich abgeschlossen

Zum ersten Mal fand dieses Jahr an der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau mit Technischer Oberschule Stuttgart (GSIH:TO) der Kurs zur Zertifizierten Fachkraft für Mühlen- und Getreidewirtschaft statt. Der Kurs bietet die optimale Möglichkeit, Angestellte im Betrieb, die keine müllerische Ausbildung haben, entsprechend zu qualifizieren. Große Teile der Kosten können zudem staatlich gefördert werden. In Gesprächen […]

17.07.2020 - Online-Umfrage bittet um Teilnahme: „Stimmen der Handwerker“

Die agrathaer GmbH hat im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) deutschlandweit eine Online-Umfrage mit den Akteuren des Lebensmittelhandwerks gestartet. Die Online-Umfrage frägt in erster Linie nach den Bedarfen des Lebensmittelhandwerks, also auch nach dem Bedarf der Müllerei. Die Umfrage soll die Herausforderungen in der Mühlenbranche hervorheben und aufzeigen welche innovativen Lösungen Sie […]

17.07.2020 - Müllerbund hat sich erfolgreich eingesetzt: Bayern und weitere Länder verlängern Frist zur Nachrüstung von Kassen mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung

Der Bayerische Müllerbund hat sich gemeinsam mit den Bayerischen Ernährungshandwerken dafür eingesetzt, die Frist zur Nachrüstung von Kassen mit einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung zu verlängern – jetzt mit Erfolg! Bayern, Hessen, Hamburg und Nordrhein-Westfalen verlängern die Frist zur Nachrüstung der Kassen mit Technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) bis zum 31. März 2021. Zuvor war die Umstellungsfrist der […]

17.07.2020 - AGF bittet um Mehlmuster der neuen Ernte

Anlässlich der Tagung für Müllereitechnologie vom 15.-16.09.2020 und der Tagung für Bäckereitechnologie vom 10.-11.11.2020 in Detmold, berichten Referenten des Max Rubner-Institutes – Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide – über spezielle Erfahrungen mit Getreidemahlerzeugnissen aus der Ernte 2020. Auch für die Volkacher Müllereifachtagung 29.-31.10.2020 werden diese Erfahrungen benötigt und liefern jährlich einen wichtigen Input […]

06.07.2020 - Nachruf: Wolfgang Dorfner verstorben

Am 30. Juni 2020 wurde unser ehemaliger 1. Vorsitzende, Herr Wolfgang Dorfner, durch einen tragischen Verkehrsunfall im Alter von 79 Jahren aus dem Leben gerissen . Wolfgang Dorfner wurde am 21. Januar 1941 als Sohn einer traditionsreichen Müllerfamilie geboren. Bereits früh war für Wolfgang Dorfner klar, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Er absolvierte […]

06.07.2020 - Analysen der Weizen- und Roggenmuster aus der Ernte 2020 – Bitte Muster zusenden!

Jedes Jahr nach der Ernte findet im September in Detmold ein Erntegespräch statt. Um für dieses Erntegespräch im September 2020 (15.09.2020) eine verlässliche Basis an Qualitätsdaten zu erhalten, benötigt das Max-Rubner-Institut in Detmold von der Getreidewirtschaft und von den Mühlen Ernteproben von aufgenommenen Weizen- und Roggenpartien aus der Ernte 2020. Wir bitten Sie solche an […]

18.06.2020 - Struktur der Mischfutterhersteller 2019 erschienen

Der aktuelle Bericht zur Struktur der Mischfutterhersteller 2019 ist nun erschienen und bei uns in der Geschäftsstelle oder in unserem Downloadbereich abrufbar. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gibt diesen Bericht jedes Jahr heraus und informiert damit über die Entwicklung der Zahl der Mischfutter produzierenden Betriebe, der hergestellten Mengen an Mischfutter sowie die eingesetzten Rohstoffe […]

18.06.2020 - BLE veröffentlicht Zahlen zur Struktur der Mühlenwirtschaft

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat den Bericht zur Struktur der Mühlenwirtschaft im Wirtschaftsjahr 2018/19 nun veröffentlicht. Neben Zahlen zur Brotgetreidevermahlung finden Sie dort unter anderem eine Übersicht zur Zahl der Mühlen unterteilt nach Regionen und Größenklassen sowie Zahlen zum Inlandsabsatz von Mehl. Die 190 meldepflichtigen Mühlen haben insgesamt 8.263.855 Tonnen Weizen und […]