Aktuelles

  • Max-Rubner-Institut stellt Qualitätsergebnisse zur Brotgetreideernte 2022 vor

  • Maßnahmenpaket des Bundes zur Sicherung einer bezahlbaren Energieversorgung und zur Stärkung der Einkommen

  • „Wir können nicht einfach den Stecker ziehen“: Bayerische Ernährungshandwerke in existenzbedrohender Lage

  • Extremsituation an den Energie- und Strommärkten – Schreiben Sie Ihren Bundestagsabgeordneten und machen Sie auf die aktuelle Situation aufmerksam!

  • BLE veröffentlicht Struktur der Mühlenwirtschaft 2021

Aktuelles

22.09.2022 - Max-Rubner-Institut stellt Qualitätsergebnisse zur Brotgetreideernte 2022 vor

Im Rahmen der „Besonderen Ernte- und Qualitätsermittlung 2022“ wurden rund 1500 Weizenproben und 680 Roggenproben eingereicht. Bislang konnten knapp 90 Prozent der Weizen- und etwas über die Hälfte der Roggen-Proben auf verschiedene Qualitätsparameter und auf die Verunreinigung mit Mykotoxinen hin analysiert werden, gibt das Max-Rubner-Institut in einer Mitteilung bekannt. Die Bedingungen für die Aussaat des […]

22.09.2022 - Maßnahmenpaket des Bundes zur Sicherung einer bezahlbaren Energieversorgung und zur Stärkung der Einkommen

Der Koalitionsausschuss in Berlin hat Anfang September das sogenannte Maßnahmenpaket III beschlossen und auf den Weg gebracht. Durch die geplanten Maßnahmen sollen die erwarteten hohen Preissteigerungen für die Bürger und Unternehmen im Bereich des Energieverbrauchs abgefedert werden. Wirtschaft und Arbeitsmarkt sollen dadurch gestützt werden. Die neuen Maßnahmen werden ein Gesamtvolumen von über 65 Milliarden Euro […]

15.09.2022 - „Wir können nicht einfach den Stecker ziehen“: Bayerische Ernährungshandwerke in existenzbedrohender Lage

Landesverbände der bayerischen Fleischer, Bäcker, Müller, Konditoren und Brauer fürchten flächendeckende Betriebsschließungen aufgrund nicht mehr zahlbarer Energiepreise ++ Vier Forderungen an die Bundesregierung Die Landesverbände der bayerischen Fleischer, Bäcker, Müller, Konditoren und Brauer appellieren an die Bundesregierung, schnellstmöglich Maßnahmen zu entwickeln, um den weiteren Anstieg der Energiekosten zu stoppen und auf ein bezahlbares Niveau zu […]

02.09.2022 - Extremsituation an den Energie- und Strommärkten – Schreiben Sie Ihren Bundestagsabgeordneten und machen Sie auf die aktuelle Situation aufmerksam!

Die Energiepreise gehen regelrecht durch die Decke. Die aktuelle Situation an den Energie- und Strommärkten nimmt existenzbedrohende Ausmaße an. Gerade die Mühlen als energieintensive Branche spüren die Energiekrise im Besonderen. Sprechen Sie jetzt Ihre regionalen Abgeordneten an und machen Sie auf die Energiekries aufmerksam! Die Lage für die Wirtschaft ist aufgrund der Energiekrise ernst – […]

02.09.2022 - BLE veröffentlicht Struktur der Mühlenwirtschaft 2021

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat nun den kompletten Strukturbericht der Mühlenwirtschaft für das Jahr 2021 veröffentlicht. Das Zahlenwerk zum Bericht hatten wir Ihnen bereits im Oktober 2021 zur Verfügung gestellt. Den ausführlichen Bericht können Sie auf unserer Homepage im Mitgliederbereich hier herunterladen:

16.08.2022 - Gasumlage beschlossen – Einführung zum 01. Oktober 2022

Auf Gaskunden kommen ab 01. Oktober wegen der staatlichen Unterstützung der Importeure Preissteigerungen zu. Die Gasumlage wird bei einem Nettopreis von 2,419 Cent pro kWh liegen. Auch wenn viele Mühlen nicht direkt von der Gasumlage betroffen sind, ergeben sich z.T. erhebliche Belastungen in den gewerblichen Bereichen Mischfutter und Bäckereien sowie bei den Privatkunden, was wiederum […]

02.08.2022 - Gelungene Abschlussfeier der DMSB-Absolventen

Am 8. Juli 2022 erhielten die neun erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Deutschen Müllerschule Braunschweig (DMSB) im Rahmen der Abschlussfeier ihre Zeugnisse und Diplome und besitzen nun den Titel „Bachelor Professional in Technik“ bzw. „Techniker:in für Mühlenbau, Getreide- und Futtermitteltechnik“. Für den DMSB-Abschlussjahrgang 2022 war der 8. Juli ein besonderer Tag: Im Rahmen der feierlichen […]

02.08.2022 - Bühler Technologiekurs in Kooperation mit dem Bayerischen Müllerbund

Wir möchten Sie hiermit noch einmal an den zum Bühler Technologiekurs erinnern. Ausbildung und Fachwissen des Personals gehören zu den Grundpfeilern des Erfolgs jedes Unternehmens, unabhängig von deren Betriebsgröße. Vor Corona hat der Bayerische Müllerbund in Zusammenarbeit mit Bühler bereits einen Kurs für Müller und Müllermeister im schweizerischen Uzwil organisiert, der in diesem Jahr nach […]

02.08.2022 - Ökologischer Landbau nimmt weiter zu

Die Umstellung in der Landwirtschaft auf ökologische Bewirtschaftung geht nach Aussage des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) weiter. Demnach entschieden sich 2021 weitere 911 Höfe für den Ökolandbau, die über 100.000 Hektar auf ökologische Bewirtschaftung umstellten. Das entspricht etwa zweimal der Fläche des Bodensees. Insgesamt gab es 2021 damit 36.307 Bio-Höfe in Deutschland. Auch in der Lebensmittelherstellung nutzen […]

18.07.2022 - EEG 2023: Alle Beschlüsse fallen pro Wasserkraft aus!

Nach den Beschlüssen des Ausschusses für Klimaschutz und Energie hat nun auch der Bundestag und der Bundesrat dem sogenannten Osterpaket, dem Gesetzes zu Sofortmaßnahmen für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien und weiteren Maßnahmen im Stromsektor, zugestimmt. Erfolg für die Wasserkraft: Alle negativen Elemente, die in diesem Gesetzesentwurf für die Wasserkraft im EEG 2023 vorgesehen […]